Weitere wirtschaftliche Zusammenschlüsse

Als weitere Möglichkeiten von wirtschaftlichen Zusammenschlüssen können in Betracht kommen:

  • Einbringung von Unternehmen oder Unternehmensteilen in eine gemeinsam zu gründende Tochtergesellschaft (TG)
    • TG = Rechtlich, wirtschaftlich und geschäftlich selbständiger Rechtsträger, die in einem Abhängigkeitsverhältnis zur Muttergesellschaft (MG) steht
    • Gründung einer neuen Gesellschaft
    • Tochtergesellschaft
  • Schaffung eines Gemeinschaftsunternehmens („Joint Venture“ / JV)
    • JV = Unternehmenskooperation zwischen zwei oder mehr Partnerunternehmen
    • Gründung einer neuen Gesellschaft
    • Joint Ventures
  • Aktionäre bringen ihre Beteiligungen in eine Holding-Gesellschaft ein

Literatur

  • OERTLE MATHIAS, Das Gemeinschaftsunternehmen (Joint Venture) im schweizerischen Recht, Diss. Zürich 1990 = SSHW 132
  • RITZ PHILIPP, Der Joint-Venture-Vertrag – Kommentierter Mustervertrag eines korporativen 50:50-Joint-Ventures, Zürich 2010
  • MEIER-HAYOZ ARTHUR / FORSTMOSER PETER / SETHE ROLF, Schweizerisches Gesellschaftsrecht, 12. Vollständig neu bearbeitete Auflage, Bern 2018, § 25, II. Fusion, S. 872 / Rz 39

Drucken / Weiterempfehlen: