Fusionsverfahren

Ordentliches Verfahren

Agenda eines Fusionsverfahrens

Der Ablauf der Umwandlungs-Transaktion enthält im Wesentlichen folgende Elemente:

  1. (Zwischen-)Bilanz
  2. Letter of Intent (LOI)
  3. Due Diligence
  4. Bewertung
  5. Fusionsvertrag
  6. Fusionsbericht
  7. Prüfungsbericht
  8. Voranzeige zur Mitteilung des Einsichtsrechts der Gesellschafter während mindestens 30 Tagen
  9. Einladung a.o. GV
  10. Konsultation Arbeitnehmer
  11. ev. Informationspflichten
  12. Abhaltung a.o. GV / Fusionsbeschluss
  13. Bewilligung WEKO
  14. HR-Anmeldung
  15. HR-Eintrag
    • Eintritt der Wirksamkeit der Umwandlung
  16. Gläubigerschutzverfahren
    • Schuldenruf
    • Sicherstellung der Gläubiger
  17. Weitere Vollzugshandlungen
    • Grundbuch
    • Markenregister
    • Patentregister
  18. ggf. Anfechtung » Rechtsschutz
  19. Haftung

Drucken / Weiterempfehlen: