Zulässige Fusionen

Numerus clausus

Das FusG regelt die möglichen Fusionsformen nicht abschliessend.

Eine Fusion ist immer nur unter Rechtsträgern mit gleicher Rechtsform zulässig

Es gilt daher die Reihenfolge:

  1. Herstellung der gleichen Rechtsform wie die übernehmende Gesellschaft (Herstellung der Zielrechtsform)
  2. Fusion

Rechtsträger in Liquidation können nur als übertragende Gesellschaften in einer Fusion teilnehmen.

Einzelunternehmen können nicht fusionieren.

Drucken / Weiterempfehlen: